montageservice, montagefirma, küchenmontage, möbelmontage

AGB Küchenplanung

Allgemeine Geschäftsbedingungen Küchenplanung


Die nachfolgenden AGB gelten ergänzend zu unseren Standard AGB sowie den AGB Montageunternehmen.

Wenn Sie sich über den Küchenplanung Service von 1A Montageservice informieren möchten, klicken Sie bitte HIER.

Ein Küchenaufmaß sowie eine Küchenplanung wird mit 119,- EUR berechnet. Sofern nur eine der beiden Leistungen gewünscht ist, berechnen wir pro Leistung € 75,-. Bei Küchen, welche eine Gesamtlänge von über 6 mtr. (Küchenmöbelstrecke Unterbau) aufweisen, betragen die Kosten für Aufmaß u. Planung € 199,-. Wird nur eine der beiden Leistungen bei Küchen über 6 mtr. beauftragt, so betragen die Kosten hierfür € 99,-. Die Preise verstehen sich für private Endverbraucher inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

  1. Der Vertrag über das Küchenaufmaß und die Küchenplanung kommt mit freiberuflichen Küchenplanern zustande; zu keinem Zeitpunkt mit 1A Montageservice. Aufmaß und Planung werden von freiberuflichen Mitarbeiter/innen vorgenommen, welche Sie als Kunde unabhängig von uns beauftragen. 1A Montageservice wird hier nur vermittelnd tätig. Alle vermittelten Küchenplaner wurden von 1A Montageservice im Vorfeld auf deren Eignung überprüft. Eine Haftung seitens 1A Montageservice für die Tätigkeit des Küchenplaners wird nicht übernommen.
  2. Die Kosten für Aufmaß und Planung sind ausnahmslos im Vorfeld an den Küchenplaner zu entrichten.
  3. Der Kunde wird angehalten, sich vor stattfindender Küchenplanung intensive Gedanken um die Küchenausstattung zu machen (Elektrogeräte, Dekore u.s.w.). Der Küchenplaner kann keine Auskünfte zur Qualität von IKEA Produkten abgeben, sondern nur darüber, ob sich gewünschte Bausteine in die kundenseits gewünschte Küchenplanung integrieren lassen oder nicht. Der Kunde ist insofern angehalten, sich über alle IKEA Produkte online oder im Einrichtungshaus selbst vorab zu informieren. Der/die Küchenplaner/in übernimmt sodann lediglich die technische Küchenplanung.
  4. Jeder Auftrag zur Küchenplanung beinhaltet nach der ersten Fertigstellung insgesamt bis zu 20 Arbeitsminuten für Änderungswünsche seitens des Kunden. Wurde diese Nacharbeitszeit überschritten, wird für jede weitere Änderung ein pauschaler Betrag von € 25,- in Rechnung gestellt. Für Änderungen, für welche eine Arbeitszeit von mehr als 30 Minuten anfällt, wird ein weiterer, voller Kostensatz wie für eine Erstplanung berechnet.
  5. Der Kunde gibt die vom Küchenplaner erstellte, finale Planung gegenüber 1A Montageservice zum Kücheneinkauf, Lieferung u./o. Küchenmontage frei. Dies geschieht dadurch, indem der Kunde selbst die finale Küchenplanung prüft und per Email an 1A Montageservice übersendet. Für 1A Montageservice bedeuted dies konkrekt, dass der betreffende Kunde die Küche so 1:1 an uns beauftragt (Einkauf, o. Lieferung, u./o. Montage).
  6. 1A Montageservice haftet nicht für die Verfügbarkeit u./o. Wartezeiten / Lieferfristen für von Kunden gewüschte Ware bzw. über uns bestellte Teile.
  7. 1A Montageservice haftet nicht für die Umsetzbarkeit und Plangenauigkeit für von Küchenplanern angefertigte Planungen und Artikellisten.
  8. Sämtliche Küchenplanungen werden mit dem IKEA Küchenplaner, welcher auf den Internetseiten von IKEA bereitgestellt wird, angefertigt. Weder 1A Montageservice, noch der Küchenplaner selbst haften für die Erreichbarkeit des IKEA Küchenplaners im Internet u./o. für dessen Funktionalität u./o. Totalausfall.

IKEA Küchenplanung von 1A Montageserivce!

Zu unserem Angebot IKEA Fullservice Küchen bzw. der Küchenplanung geht es HIER.